...erfolgreicher Konsolen-Titel in HD-Auflösung

Das 2013 für die PlayStation 3 veröffentlichte Action-Game Last of Us gehört zu den beliebtesten Titeln der zugehörigen Konsolen-Generation. Mit der Remastered-Auflage bringt Entwickler Naughty Dog das exklusiv für die PlayStation 4 erhältliche Spiel für die neueste Generation der Konsolen auf den Markt. Dadurch erwartet den Spieler insbesondere eine grafische Aufwertung dank der scharfen und detailreichen 1080p-Auflösung. Gleichzeitig verdoppelt sich die Anzahl der pro Sekunde gezeigten Bilder. Infolgedessen zeichnet sich die Remastered-Version durch eine flüssigere Grafik aus, welche die Präzision bei Gefechten erhöht.

Geschichte: Joel und Ellie in der Endzeit
Inhaltlich unterscheidet sich The Last of Us Remastered nicht von der Original-Auflage. Der Spieler findet sich in der Endzeit-Stimmung von Nordamerika wieder. Eine durch einen Pilz ausgelöste Seuche rottet die Menschheit beinahe vollständig aus. Die gesunden Überlebenden halten sich überwiegend in vom Militär kontrollierten Quarantäne-Gebieten auf. Inmitten der geschilderten Endzeit-Atmosphäre steht für die zu steuernde Hauptfigur (und Waffenschmuggler) Joel sowie die 14-jährige Ellie der Überlebenskampf an.

Joel gibt seinem im Sterben liegenden Freund das Versprechen, Ellie aus der Gefahrenzone in ein anderes Evakuierungs-Gebiet zu bringen. Am Ziel herrschen die Rebellen namens Fireflies, die anstelle der Militär-Diktatur eine Demokratie anstreben. Zu zweit meistern die beiden Charaktere auf ihrem Weg Herausforderungen, wodurch zugleich eine enge Freundschaft entsteht. Durch die intensive, bewegende Geschichte bietet The Last of Us deutlich mehr als ausschließlich Action-Handlungen.

Empfehlenswertes Action-Game mit beeindruckender Grafik
Mit der Remastered-Version verhilft Naughty Dog dem erfolgreichen Titel The Last of Us zu einer nochmals eindrucksvolleren Next-Generation-Grafik. Angesichts der identischen Inhalte lohnt sich das Game insbesondere für Personen, welche die Original-Version für die PlayStation 3 noch nicht kennen. Die HD-Auflage enthält außerdem die später erschienene Einzelspieler-Erweiterung "Left Behind". Letztere verspricht eine packende Nebengeschichte, welche sich um die beste Freundin von Ellie dreht.